7 magische Orte in Neuseeland: Lake Tekapo

Auf meiner Reise zu den 7 magischen Orten Neuseelands habe ich Euch bereits sechs Mal mitgenommen und gezeigt, was die Magie dieser Orte für mich ausgemacht hatte und was das Besondere an ihnen war. Im letzten Beitrag dieser Reihe geht es noch einmal auf die neuseeländische Südinsel an einen der wohl idyllischsten Orte, die man sich vorstellen kann, und gleichzeitig meine No. 7 auf dieser Reise: Lake Tekapo.

7 magische Orte in Neuseeland: #7 Lake Tekapo

DSCF2789

Mein magischer Ort No. 7 – Lake Tekapo

DSCF2786

Wunderschön und idyllisch, zum auspannen, wandern und Natur genießen genau das richtige!

Wir sind nun am Ende unserer Reise angelangt und langsam heißt es Abschied nehmen. Das muss jedoch kein Abschied für immer sein, denn die Erinnerungen bleiben hoffentlich noch lange in meinem Gedächtnis, und für Euch auf diesem Blog erhalten …

DSCF2784

Neuseeland war jedenfalls die große Überraschung meiner Reise, und definitiv ein Ort, an den ich jederzeit weider zurück kehre würde. Es ist einfach magisch, und so endet unsere Reise hier fürs erste.

Solltet Ihr noch nicht an allen 7 magischen Orten gewesen sein, dann begleitet mich doch zu meinem einmaligen Erlebnis beim Delphin-schwimmen in Kaikoura und Kajaken im wundervollen Abel Tasman Nationalpark.

Kommt mit zu den Gletschern von Franz Josep und der ausgelassenen Atmosphäre in Wanaka.

Reist mit mir zu der Adrenalin und Fun Metropole Queenstown und den atemberaubenden Wasserfällen im Fjordland Nationalpark, dem UNESCO Weltnaturerbe im Süden der Südinsel.

EMAIL
Facebook
Facebook
Google+
http://margute.com/2016/03/07/travel-diary-neuseeland-lake-tekapo/
Twitter
SHARE
Pinterest
LinkedIn
Instagram
2 Responses

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

scriptsell.neteDataStyle - Best Wordpress Services