About

Hi ich bin Margarita und schreibe auf margute.com über meine größte Leidenschaft: das Reisen. Ob Nah- oder Fernreisen: ich liebe es neue Orte, fremde Kulturen und außergewöhnliche Menschen kennenzulernen. Das Reisen fasziniert mich und ohne kann ich nicht mehr sein. Es erweitert meinen Horizont und lässt mich jedes Mal ein Stückweit wachsen ...

„Die Welt ist wie ein Buch, und wer nicht reist, der liest nur eine Seite.“ (St. Augustine)

Wie ist dieser Blog entstanden?

Die Idee zu dem Blog kam mir auf meiner „mini-Weltreise“ 2015, als ich alleine für zwei Monate in Neuseeland und Australien unterwegs war. Dabei hatte ich einen Blog gegründet um meine Freunde und Familie mit Fotos und Eindrücken zu versorgen. Nachdem ich zurückgekehrt war, hatte ich nach einiger Zeit überlegt, dauerhaft zu schreiben, so ist letztendlich margute.com entstanden.

Seither hat sich viel verändert in meinem Leben. Das Reisen hat einen noch größeren Stellenwert eingenommen. Ich arbeite zwar nach wie vor in der Finanzbranche, jedoch nur mehr Teilzeit und widme mich vermehrt meinen „kreativen Projekten“. Zwischendurch bin ich immer wieder unterwegs und berichte darüber auf diesem Blog. Der Blogname, ist übrigens auch gleichzeitig mein Kosename und hat für mich eine ganz besondere Bedeutung.

Wie reise ich am liebsten?

Mittlerweile mit meinem Freund gemeinsam und dabei ganz individuell. Nur mit den Flugtickets und einer groben Reiseroute im Kopf, verlassen wir meist unsere Heimatstadt Wien, um die große weite Welt zu erkunden. Bei Fernreisen sind wir gerne als „Luxury-Backpacker“ unterwegs. Wir machen keine Pauschalurlaube (mehr), schlafen jedoch auch nicht (mehr) in Hostels. In den 30ern kann man sich dann doch mal ein nettes Hotel gönnen *zwinker“, für uns am liebsten ein kleines Boutique Hotel oder ein familiengeführtes Haus.

Die kleinen Dinge und besonderen Augenblicke machen das Reisen erst zu dem was es ist, eine Aneinanderreihung wundervoller Momente. Wie jener, als wir in Santorini Omas hausgemachte Spezialitäten in dem familiengeführten Hotel gegessen haben. Wenn wir in Österreich sind, fahren wir auch wahnsinnig gerne in die Berge zum Skifahren und Wandern. Denn nach den vielen Reisen, weiß man auch das was man zu Hause hat, noch mehr zu schätzen. Derweil ist Österreich meine zweite Heimat, denn meine Wurzeln liegen im schönen Baltikum.

Worüber schreibe ich hier noch?

Schreiben ist meine große Leidenschaft, die ich auf meiner Weltreise entdeckt habe – beim Erstellen von Reisetagebüchern. Über das Reisen und die wundervollen Momente zu bloggen, liebe ich sehr. Doch es gibt auch viele andere Themen, über die ich gerne spreche. Eines davon ist Nachhaltigkeit. Auch wenn Nachhaltigkeit und Tourismus auf den ersten Blick sehr widersprüchlich klingen, ist es mir dennoch ein großes Anliegen.

„Nachhaltigkeit“ ist ein breites Thema und bedeutet viel mehr als „nur“ Umweltschutz. Es geht darum, wie wir Menschen miteinander umgehen und die Lebenseinstellung, die wir haben. Es geht auch darum, weg von dem schnelllebigen, konsumorientierten „Wahnsinn“, wieder zu einem bewussteren Lebensstil zu gelangen. Dabei kann Reisen wirklich wahre Wunder bewirken und hilft, zumindest mir, immer wieder viele Dinge aus einem anderen Licht zu betrachten.

Meine Leidenschaft für das Schreiben und die Kreativität habe ich auf meiner „mini-Weltreise“ entdeckt – an Orten wie diesen – Hobbiton. 😉

Meine BlogThemen

Reisen & Destinationen

Inspiration & Gedanken

Bloggen & Webdesign

 

 

scriptsell.neteDataStyle - Best Wordpress Services