Meine Lieblingsprodukte von Weleda für das Baby

Seitdem ich Mama geworden bin, hat sich mein “Arbeitsalltag” grundlegend verändert. Was früher der Laptop und die Büroklammermaschine für mich waren, so sind es heute der Wickeltisch und die Popocreme. Als frische gebackene Mama findet man sich plötzlich in einem unendlichen Universum an Pflegeprodukten wieder. Man weiß nicht so recht, was denn tatsächlich das Beste für das Baby ist und dankt für jede Empfehlung! Nachdem ich mich durch einige Produkte getestet hatte, empfahl mir meine Hebamme die Calendula Pflegecreme von Weleda. Seither will ich keine andere mehr!

Meine Lieblinge von Weleda für das Baby

Die Weleda Calendula Babycreme ist sehr gehaltvoll, riecht gut und ist gleichzeitig frei von künstlichem Parfüm, zieht sehr schnell ein. Ich verwende das Weleda Calendula Pflegeöl auch sehr gerne zum Baden. Dabei gebe ich einfach ein paar Spritzer in das Badewasser, damit Babys Haut noch geschmeidiger wird.

Calendula: Die heilsame Kraft der Ringelblume

Hebammensprechstunde: Was tun bei wundem Po?

Der Begriff “Naturkosmetik” schwirrt immer wieder so in meinem Kopf herum. Was ist eigentlich Naturkosmetik genau und warum sollte man diese der herkömmlichen Kosmetik vorziehen? Mit diesen und anderen Fragen beschäftige ich mich ausführlich in einem der kommenden Beiträge.

Verwendest Du auch Naturkosmetik für Dein Baby? Was sind Deine Lieblinge? Freue mich über einen Kommentar!

scriptsell.neteDataStyle - Best Wordpress Services