Keksrezept: Rot wie ein Rubin

by

Diamonds are a girl’s best friend …

Backen ist ja eigentlich überhaupt nicht mein Ding. Ich esse wahnsinnig gerne, auch Süßes, aber Backen … hm, sollen mal lieber die anderen machen. Deshalb habe ich mich “bebacken” lassen von meiner lieben Freundin und für Euch eine kleine Fotostrecke vorbereitet. Das Keksrezept “Rubine” aus dem guten Dr. Oetker Buch, ist etwas aufwendig in der Verarbeitung, doch umso schöner im Endergebnis!

Viel Freude beim Backen und schon einmal an dieser Stelle: “Schöne Weihnachten mit Euren Liebsten”!

Rubine KeksrezeptRubine Kekse backenRubine KeksrezeptKekse backen RubineKekse Rubinespritzbeutel-rubineRubine Keksrezept

Die Zutaten:

Teig:

  • 500g gesiebtes, glattes Mehl
  • 200g Staubzucker
  • 200g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 1 Pkg. Vanillin Zucker
  • 1 Pkg.  Aroma Finess Zitronenschale
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 100ml Milch
  • 60g Zucker
  • 1 Pkg. Aroma Finess Zitronenschale
  • 1 Pkg. Vanillin Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 2 Esslöffel Rum
  • 200g geriebene Nüsse (wir haben Wallnüsse verwendet)

Für den Rand:

  • Marillen-marmelade
  • geriebene Wallnüsse

Zum Verzieren (der Kleks oben drauf):

  • Erdbeer- oder Kirschmarmelade

Das gesamte Rezept zum Selbermachen findet ihr hier.

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu!